5_Headerbild_Gemeinschaft.jpg
Logo_4_Tribu_210731_Update.png

Tribu de la cuna

GEMEINSCHAFT • FORSCHUNG • HEIMAT

Das Gemeinschaftsnetzwerk der Tribu de la Cuna

Mit dem Gemeinschaftsnetzwerk der `Tribu de la Cuna´ sollen für alle Menschen, welche einen Herzensruf nach einem naturverbundenen und nachhaltigen Leben in der Region San Mateo Rio Hondo (Oaxaca, MEXIKO) verspüren, Möglichkeiten erschlossen werden,  um sich in der Region eigenständige und nachhaltige Lebensräume zu erschließen.

So sollen einzelne Personen, Familien oder Gruppen dabei unterstützt werden, in der Umgebung der Cuna San Mateo, Fuß zu fassen, um sich hier in Eigenregie eine neue nachhaltige Lebensbasis oder "Ferienhaus" zu kreieren. Dabei kann der Verein und die Gemeinschaft vor Ort auf vielfältige Art und Weise unterstützen und es besteht auch langfristig die Möglichkeit für engen Kontakt, Kooperation und gemeinschaftliches Miteinander mit der Kerngemeinschaft der Cuna San Mateo und den anderen Mitgliedern des Gemeinschaftsnetzwerks.

13-cidep.jpg
Beispiel für eine ökologische Wohnstätte

Über das Gemeinschaftsnetzwerk der Cuna San Mateo können Menschen aus aller Welt, welche sich nach einem nachhaltigen, naturnahen und autarken Lebensraum für sich und ihre Familien sehnen,  diesen, mit Unterstützung des Vereins und der Gemeinschaft, finden und aufbauen. 

 

Ob viel oder wenig finanzielle Mittel, ob für Einzelpersonen, Paare, Familien oder Gruppen,  ob für einen phasenweisen oder auch für einen dauerhaften Aufenthalt in der magischen Bergwelt der Sierra Madra  Sur...

Jurte.jpg

Aufgrund verschiedener Faktoren wird der Traum von gemeinschaftlichem Leben im Einklang mit der Natur in dieser Region verwirklichbar:

 

  • unkomplizierte Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen in Mexiko

  • vielfältige und erschwingliche Möglichkeiten der Landnutzung und des Landerwerbs auch für Ausländer (seriöse Möglichkeiten für Miete, Pacht oder Kauf von Grundstücken)

  • außergewöhnlich niedrige Material- und Lohnkosten

  • Unterstützung durch die internationale Gemeinschaft vor Ort und den Verein Cuna Project

 

Jurte im Wald - Beispiel für einen naturnahen Wohnraum im Gemeinschaftsnetzwerk der Cuna San Mateo

Teil werden – nach hause kommen

Wenn Du dich von dieser Lebensvision und dem Geist der Cuna San Mateo gerufen fühlst und du das Projekt kennenlernen und unterstützen möchtest, würden wir uns sehr freuen Dich bald in unserem Gästezentrum `Jardines del Cielo´ begrüßen zu dürfen.

Um die Cuna San Mateo zu fördern und um weitere umfassende Informationen zum Gemeinschaftsnetzwerk der `Tribu de la Cuna´ in der Region San Mateo zu erhalten, kannst du gerne ein Fördermitglied unseres Nachhaltigkeitsvereins werden. Im Login-Bereich für Fördermitglieder des cuna Projects, welcher bald aktiviert wird, werden wir umfassende Informationen zu Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen in Mexiko, rechtlichen Rahmenbedingungen für Pacht und Kauf von Grundstücken, Lebens- und Baukosten, medizinischer Versorgung vor Ort, Schul- und Bildungsmöglichkeiten, und vielem mehr, bereitstellen.

ETOVJ8KA.jpeg
Auf dem Weg in eine neue Wirklichkeit

So können wir den Traum von einem selbstbestimmten und nachhaltigen Leben im Einklang mit uns und der Natur, zum Wohle aller Wesen, gemeinschaftlich wahr werden lassen.